Der Mann war Streifenpolizisten kurz nach 22.00 Uhr beim Bellevue aufgefallen, schreibt die Stadtpolizei Zürich in einer Medienmitteilung. Bekannt war sein Aussehen von Fahndungsbildern. Als die Beamten auf den Mann zugingen, sei er «schnellen Schrittes» davonmarschiert, konnte aber nach wenigen Metern eingeholt und kontrolliert werden, heisst es weiter. Bei den Abklärungen bestätigte sich der Verdacht: Beim Mann handelte es sich um einen der drei Männer, die am Samstag, dem 8 Juni, aus dem Zürcher Flughafengefängnis geflohen waren. Er wurde verhaftet und dem Migrationsamt zugeführt. (sho)

Aktuelle Polizeibilder: