Auf dem Schlieremer Sportplatz im Rohr müssen die zwölf LED-Flächenstrahler ersetzt werden. Der Stadtrat hat dafür einen Kredit über 69'000 Franken bewilligt. Beim Bau des neuen Kunstrasenplatzes in den Jahren 2010 und 2011 wurde eine Platzbeleuchtung mit sechs Kandelabern installiert, an denen je zwei Flächenstrahler angebracht sind. Letztere müssen nach einer Betriebszeit von jeweils rund acht bis zehn Jahren ausgetauscht werden.

Nun zeichnet sich gemäss einer Mitteilung des Stadtrates ab, dass erste Ersatzvornahmen im laufenden Jahr erfolgen müssen, damit der Trainings- und Spielbetrieb auch weiterhin gewährleistet werden kann. Derzeit sind zwei Flächenstrahler defekt; diese werden nun ersetzt. Die restlichen werden im kommenden Jahr ausgetauscht.

Die Beleuchtung im Rohr erlaubt bei den Männern Meisterschaftspartien ab der 2. Liga und tiefer. Frauenspiele sind bis zur höchsten nationalen Liga möglich. (og)