Unfall

Kollision mit Baustellencontainer: 65-jährige Frau Selbstunfall auf A1 bei Winterthur verletzt

Auf der A1 bei Winterthur-Wülflingen prallte eine 65-jährige Lenkerin mit ihrem Auto in einen Baustellencontainer. (Symbolbild)

Auf der A1 bei Winterthur-Wülflingen prallte eine 65-jährige Lenkerin mit ihrem Auto in einen Baustellencontainer. (Symbolbild)

Eine 65-jährige Frau ist am Mittwochabend auf der Autobahn A1 bei Winterthur-Wülflingen mit einem Baustellencontainer kollidiert. Sie wurde dabei schwer verletzt.

Die Frau war am Mittwoch kurz vor Mitternacht mit ihrem Auto Richtung Zürich unterwegs, wie die Kantonspolizei Zürich in einer Mitteilung vom Donnerstag schrieb. Vor der Ausfahrt Winterthur-Wülflingen sei sie aus noch ungeklärten Gründen auf die abgesperrte linksseitige Baustellenspur geraten.

Nach rund einem Kilometer Fahrt sei sie in einen aufgestellten Baustellencontainer geprallt. Ein Rettungswagen brachte sie ins Spital. Bei der Lenkerin sei eine Blut- und Urinprobe angeordnet worden.

Polizeibilder vom April 2020:

Meistgesehen

Artboard 1