Geschwindigkeitskontrolle

Junger BMW-Fahrer rast mit 233 km/h über die A1

BMW-Raser. (Symbolbild)

BMW-Raser. (Symbolbild)

Kurz nach 3 Uhr in der Nacht auf Freitag, ist ein 19-jähriger Serbe auf der A1 bei Spreitenbach in eine Geschwindigkeitskontrolle gebrettert. Er war in seinem BMW mit 233 km/h nach Baden unterwegs.

Die Kantonspolizei Aargau verständigte die Kollegen aus Zürich, welche den Raser umgehend zu Hause besuchten. Sie nahmen ihm seinen Führerausweis auf der Stelle ab. Er wird ausserdem wegen grober Verkehrsregelverletzung angezeigt.

Während der zweistündigen Geschwindigkeitskontrolle passierten 408 Fahrzeuge die Messstelle. Davon wurden 20 Verkehrsteilnehmer mit zu schneller Geschwindigkeit erfasst.

Meistgesehen

Artboard 1