Zürich

Fussgänger von Tram erfasst und am Kopf verletzt

(Archivbild)

Ein Fussgänger ist am Donnerstagmorgen im Zürcher Kreis 1 von einem Tram erfasst worden. Der 29-Jährige zog sich dabei Kopfverletzungen zu. Wie schwer diese sind und wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar.

Gemäss ersten Erkenntnissen überquerte der Mann kurz nach 8.45 Uhr auf dem Fussgängerstreifen die Löwenstrasse auf Höhe der Schweizergasse, wie die Stadtpolizei mitteilte.

Ort des Geschehens: die Löwenstrasse im Zürcher Kreis 1. Auf Höhe der Schweizergasse soll sich der Unfall ereignet haben.

Ort des Geschehens: die Löwenstrasse im Zürcher Kreis 1. Auf Höhe der Schweizergasse soll sich der Unfall ereignet haben. 

Die Polizeibilder vom April: 

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1