Pandemie

Fünf neue Coronavirus-Fälle im Kanton Zürich – und zum vierten Mal in Folge keinen Corona-Todesfall

Zum vierten Mal in Folge gibt es im Kanton Zürich keinen Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus. (Symbolbild)

Zum vierten Mal in Folge gibt es im Kanton Zürich keinen Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus. (Symbolbild)

Im Kanton Zürich hat es seit Freitag fünf neue bestätigte Coronavirus-Fälle gegeben. Damit stieg die Zahl der registrierten Fälle bis Montagnachmittag auf 3597.

Seit sechs Tagen gab es im Kanton Zürich zudem keinen Todesfall mehr im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Die Zahl der verstorbenen Covid-19-Patienten bleibt bei 128.

Im Spital liegen aktuell 23 Personen, das sind 8 weniger als am Freitag. Künstlich beatmet wird ein Patient, das entspricht einem Rückgang von drei Patienten im Vergleich zu Freitag.

Meistgesehen

Artboard 1