SBB
Fahrleitungsstörung: Am Hauptbahnhof Zürich muss mit Verspätungen gerechnet werden

Der Hauptbahnhof Zürich war aufgrund einer Fahrleitungsstörung vorübergehend nur beschränkt befahrbar. Verspätungen und Zugausfälle waren die Folge.

Merken
Drucken
Teilen
Rund um den Zürcher Hauptbahnhof muss zurzeit mit Verspätungen gerechnet werden. (Themenbild)

Rund um den Zürcher Hauptbahnhof muss zurzeit mit Verspätungen gerechnet werden. (Themenbild)

KEYSTONE/ENNIO LEANZA

Kurz vor neun Uhr hat heute eine Fahrleitungsstörung den Hauptbahnhof Zürich teilweise lahmgelegt. Dies teilten die SBB mit. Mittlerweile konnte die Störung behoben werden. Bis ungefähr 11 Uhr mussten Reisende jedoch mit Verspätungen rechnen.