Erste E-Mitwirkung: effizient und einfach

Merken
Drucken
Teilen

Die Stadt Schlieren hat die Teilrevision ihrer Bau- und Zonenordnung, welche einzig die kommunale Mehrwertabgabe umfasst, in die öffentliche Auflage geschickt. Dies in einer neuen Form: «Einwendungen sollen nun einfach, sicher und verbindlich online eingereicht werden», teilte die Stadt gestern mit.

Sie hat eine spezielle Website erstellt. Darauf finden sich einerseits Angaben zur Vorlage in aller Kürze, andererseits aber auch sämtliche Unterlagen und Berichte in voller Länge. Nach einer Registrierung sind die Dokumente zugänglich. Allfällige Einwendungen können die Interessierten in der Folge direkt eingeben. Sie werden den entsprechenden Textstellen zugeordnet. «Mit dieser neuen, benutzerfreundlichen Plattform kann die Verwaltung das planerische Auflageverfahren wesentlich einfacher und effizienter gestalten», schreibt die Stadt. Die E-Auflagefrist dauert bis 13. Oktober. (og)