Zwei Kinder spielten gegen 17.30 Uhr in der Wohnung im 4. Stock. Als die Mutter sie kurz allein liess, gingen die beiden Knaben verbotenerweise auf den Balkon, wie die Kantonspolizei Zürich am Mittwoch mitteilte. Der 5-Jährige stieg auf ein kleines Fahrrad und verlor das Gleichgewicht. Er stürzte auf ein leicht abschüssiges Rasenstück.