Eine Passantin meldete am Montagmorgen kurz nach 4 Uhr einen Einbruch in einem Lokal nahe des Schwamendingerplatzes im Kreis 12, wie die Stadtpolizei Zürich in einer Medienmitteilung schreibt. Beamte der Stapo rückten daraufhin aus und umstellten das Gebäude. Als die Einbrecher das Lokal verlassen wollten, liefen sie den Beamten direkt in die Arme. Die beiden Männer im Alter von 31 und 33 Jahren wurden festgenommen und für weitere Abklärungen in eine Polizeiwache gebracht, heisst es weiter. 

Die Stadtpolizei Zürich stellte bei der anschliessenden Durchsuchung der Räumlichkeiten eine Tasche mit dem für den Abtransport bereitgestellten Diebesgut sicher. 

Durch den Einbruch entstand gemäss Polizeibericht ein Sachschaden von mehreren hundert Franken. (sho) 

Aktuelle Polizeibilder: