Täglich fahren bei schönem Wetter unzählige Gummitböötli die Limmat herunter. Mit einer speziellen Aktion Hönggerwehr in Zürich will der Sportfischer-Verein Höngg am Samstag, 29. Juni, darauf aufmerksam machen, dass ein solches Freizeitvergnügen nicht für alle möglich ist. Von 9 bis 17 Uhr sammeln die Sportfischer einen freiwilligen Brückenzoll. Mit dem gesammelten Geld soll ein Projekt der Stiftung Denk an mich unterstützt werden, die sich für Kinder mit einer Behinderung einsetzt. Am gleichen Tag organisiert der Sportfischer-Verein beim Zugang zur Werdinsel das Hüslifäscht. Dort können ebenfalls Spenden abgegeben werden. (flo)