HB-Schläger
Das sagen die Dietiker zu den Schlägern vom Hauptbahnhof

Helfen, die Polizei alarmieren oder wegsehen? Nach dem Vorfall am Zürcher Hauptbahnhof mit den sechs Schlägern türmen sich Fragen auf - die Bevölkerung nimmt Stellung dazu.

Merken
Drucken
Teilen

Die Schläger vom Hauptbahnhof kommen aus dem Limmattal - genauer gesagt aus Dietikon. Die Limmattalerzeitung.ch fühlte den Puls der Bevölkerung in Dietikon und wollte wissen, ob sie überrascht sind, dass einige der Schläger aus der Region kommen. Zudem kommt im Zuge der Geschehnisse die Frage auf: Was tun Sie, wenn jemand vor ihren Augen attackiert wird. Das Fazit ist ernüchternd.