Mettmenstetten
Brand bricht in Werkgebäude aus

Samstagabend hat es in einer Geschäftsliegenschaft in Mettmenstetten gebrannt. Geschätzt gab es Sachschaden von mehrere zehntausend Franken.

Drucken
Teilen
Der entstandene Sach- und Russschaden wird auf mehrere zehntausend Franken geschätzt. (Themenbild)

Der entstandene Sach- und Russschaden wird auf mehrere zehntausend Franken geschätzt. (Themenbild)

CH Media

In einer Geschäftsliegenschaft in Mettmenstetten hat es am späten Samstagabend gebrannt. Die mit einem Grossaufgebot ausgerückten Einsatzkräfte konnten die Flammen im Lagerbereich des Betriebes schnell löschen. Der entstandene Sach- und Russschaden wird auf mehrere zehntausend Franken geschätzt. Die Wohnungen im Obergeschoss der Liegenschaft waren nicht betroffen. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch unklar. (liz)

Aktuelle Nachrichten