Zürich
«Bestes Opernhaus 2019» — Regierung gratuliert dem Team des Zürcher Opernhauses

Am vergangenen Wochenende ist das Opernhaus Zürich in einem internationalen Wettbewerb in Berlin mit dem Titel «Bestes Opernhaus 2019» ausgezeichnet worden. Der Regierungsrat gratuliert dem Team zur grossartigen Auszeichnung.

Merken
Drucken
Teilen
Opernhaus Zürich
8 Bilder
Opernhaus Zürich, Sicht auf Bühne
Martha, Opernhaus Zürich 1976
Als letzte Premiere der Spielzeit 2018/2019 präsentiert das Opernhaus Zürich Giuseppe Verdis "Nabucco". Musikalische Leitung: Fabio Luisi, Inszenierung: Andreas Homoki.
Kostümverkauf im Opernhaus Zürich
Kostümverkauf im Opernhaus Zürich
Die Bühnenbilder des Opernhauses brauchen viel Lagerraum. Jetzt muss die Lagerhalle in Zürich Oerlikon saniert werden.Keystone
Alban Bergs "Wozzek" im Opernhaus Zürich setzt die Latte(n) hoch (Pressebild Opernhaus)

Opernhaus Zürich

Keystone

Der Zürcher Regierungsrat gratuliert dem Team des Zürcher Opernhauses. Es wurde am vergangenen Wochenende in Berlin mit dem Titel «Bestes Opernhaus 2019» ausgezeichnet.

Das Opernhaus Zürich leiste einen unverzichtbaren Beitrag an das Zürcher Kulturangebot, schreibt der Regierungsrat am Mittwoch. Als Leuchtturm stärke es die Standortattraktivität des ganzen Kantons.

Die so genannten «Oper! Awards» wurden in diesem Jahr zum ersten Mal verliehen. In der Jury sitzen Musikjournalisten und Opernexperten. (sda)