Der Mann fuhr gegen 11 Uhr einem Steilhang entlang und lud getrocknetes Gras auf, wie die Kantonspolizei mitteilte. Aus noch unbekannten Gründen kippte das Fahrzeug seitlich über das Wiesenbord und überschlug sich. Der 57-jährige Bauer wurde aus dem Fahrersessel geschleudert und schwer verletzt.

Die genaue Unfallursache wird durch die Kantonspolizei in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft See/Oberland abgeklärt. Das Fahrzeug wurde durch Spezialisten der Stützpunktfeuerwehr Bauma geborgen.