Unbekannte haben in der Nacht auf Mittwoch in Niederweningen einen Bancomaten aufgebrochen. Sie erbeuteten mehrere zehntausend Franken, wie die Kantonspolizei mitteilte.

Die Täter brachen zwischen 3 und 4 Uhr eine Türe auf und gelangten so zum Geldautomaten.

Sie traktierten ihn mit grobem Werkzeug, bis sie an die Noten herankamen. Dabei richteten sie Sachschaden von mehreren tausend Franken an.