An der Birmensdorfer Bachstrasse hat kürzlich jemand einen Schachtdeckel entfernt und in den Wüeribach geworfen, wie die Gemeinde mitteilt. Damit sei eine Unfallgefahr für Passanten geschaffen worden. Der kommunale Werkdienst holte den Schachtdeckel aus dem Bach und montierte ihn wieder. Die Gemeinde bittet die Bevölkerung darum, solche Vorfälle der Polizei und der Gemeinde zu melden, damit die Täter ermittelt und angezeigt werden können. (AZ)