Kurz vor 14.00 Uhr kam es an der Kreuzung Universitätsstrasse/Sonneggstrasse zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Tram, bestätigt Judith Hödl, Mediensprecherin der Stadtpolizei Zürich, eine Meldung der Verkehtsbetriebe Zürich (VBZ) auf Anfrage. Aufgrund des Zusammenstosses stürzte ein Trampassier und verletzt sich leicht. 

Die Strecke ab ETH/Universitätsspital bis zum Milchbuck musste für die Dauer der Bergungsarbeiten für den Tramverkehr gesperrt werden. Dieser verkehrt inzwischen wieder normal. (sda/sho)

Aktuelle Polizeibilder: