Fondue
Appenzeller Fondueplausch und Musikfreuden in Geroldswil

Im Hotel Geroldswil wurden Gaumen und Ohren mit Appenzeller Spezialitäten verwöhnt. Die neuartige Idee der «Fondue-Party» fand bei den zahlreichen Gästen grossen Anklang.

Florian Schmitz
Merken
Drucken
Teilen
Fondue-Party in Geroldswil
3 Bilder
Fondue-Party in Geroldswil Wie die Streichmusik stammte auch das Fondue aus dem Appenzell – die Gäste liessen es sich schmecken.
Fondue-Party in Geroldswil Gemütliche Atmosphäre, ausgezeichnete Stimmung: weitere Fondue-Partys im Geroldswilersaal dürften folgen. Foto Florian Schmitz

Fondue-Party in Geroldswil

An der Fondue-Party in Geroldswil kamen Freunde der Schweizer Volksmusik ganz besonders auf ihre Kosten. An dem vom Kulturverein Spektrum und dem Hotel Geroldswil gemeinsam organisierten Anlass im Hotel war die wohlbekannte Streichmusik Alder aus dem appenzellerischen Urnäsch zu Gast.

Käse aus dem Appenzell

Der aufgetischte Fondue-Käse stammte selbstverständlich ebenfalls aus dem Appenzell und wurde begleitet von frischem Brot aus dem Holz-Backofen. Während draussen die eisige Kälte des zurückgekehrten Winters herrschte, machte in der guten Stube der feine Käseduft richtig gluschtig und liess Vorfreude auf ein leckeres Fondue aufkommen.

Doch auch weniger Käse affine Gäste blieben nicht aussen vor und wurden mit anderen Köstlichkeiten verwöhnt. Die joviale Stimmung im elegant-dezenten Geroldswilersaal – ein interessanter Kontrast zum traditionellen Ambiente – lud zum gemütlichen Verweilen ein. Und so erklangen von überall her Tischgespräche, klirrende Gläser und erheiterndes Gelächter.

Zufriedene Gäste und Organisatoren

Auf der Bühne sorgte die Streichmusik Alder nicht nur für musikalische und jodelnde Akzente, sondern unterhielt die Gäste auch mit Geschichten sowie Witzen und demonstrierte Traditionen wie das Tellerschwingen und das Schellenschütteln. Diese speziellen Einlagen kamen beim Publikum sehr gut an und wurden mit dem grössten Applaus quittiert.

«Wir wurden zum Geburtstag eingeladen, und es gefällt uns ganz prima hier. Die Musik, das Fondue und die Atmosphäre sind toll. Es hat sich absolut gelohnt, aus dem Elsass herzukommen», erzählt der mit seiner Frau aus Colmar angereiste René Wirth. Nicht nur bei den Gästen stiess der Abend auf grossen Anklang, auch die Organisation zeigte sich sehr zufrieden.

Neue Idee, grosser Anklang

«Die Fondue-Party war eine neue Idee und wir freuen uns, dass bereits beim ersten Mal die Gäste so zahlreich erschienen sind. Es wäre schön, wenn sich daraus eine Tradition entwickelt», sagte John Rusterholz vom Hotel Geroldswil. Nach diesem rundum gelungenen Abend im Hotel Geroldswil ist auf jeden Fall zu hoffen, dass viele weitere Fondue-Partys folgen werden.