Ein Autofahrer war am Freitagmorgen um zirka 9:40 Uhr auf der Albisstrasse Richtung Hausen unterwegs, schreibt die Kantonspolizei Zürich in ihrer Medienmitteilung. In einer starken Linkskurve sei der 72-jährige Fahrer aus bisher ungeklärten Gründen von der Fahrbahn abgekommen und zirka 30 Meter den Hang hinuntergestürzt. 

Der Lenker und seine 71-jährige Beifahrerin wurden verletzt ins Spital gebracht. Zur Schwere der Verletzungen gibt es zurzeit keine näheren Angaben. (sho) 

Aktuelle Polizeibilder: