Wülflingen

61-jähriger Drogenhändler nähte Heroin in Vorhang ein

Der Verhaftete hatte seinen Drogenbesitz teilweise in einen Vorhang in seiner Wohnung eingenäht. (Symbolbild)

Der Verhaftete hatte seinen Drogenbesitz teilweise in einen Vorhang in seiner Wohnung eingenäht. (Symbolbild)

Die Stadtpolizei Winterthur verhaftete am Montag einen mutmasslichen Drogenhändler, der im Besitz von rund 40 Gramm Heroin war.

Wie die Stadtpolizei Winterthur am Mittwoch in einer Medienmitteilung schreibt, haben Fahnder Anfang Juli einen Vorführ- und Hausdurchsuchungsbefehl für einen mutmasslichen Drogenhändler erwirkt. Der 61-jährige Türke war wohnhaft in Wülflingen. Anlässlich der Hausdurchsuchung stellten die Polizisten rund 40 Gramm Heroin sicher, welches teilweise im Vorhang eingenäht gewesen war. 

Nach der polizeilichen Befragung wurde der 61-Jährige der zuständigen Untersuchungsbehörde zugeführt. 

Aktuelle Polizeibilder: 

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1