Der Dietiker Tenor Hans Michael Sablotny veranstaltete Ende Mai ein Benefizkonzert zugunsten der Kinderkrebshilfe Schweiz im Stadtkeller Dietikon. Dieses war ein voller Erfolg: Sablotny konnte die stolze Summe von 2200 Franken an den Verein überweisen. Das Geld wurde mittels Kollekte während dem Konzert gesammelt. Der Stadtkeller bietet Platz für rund 40 Personen.

Für den Dietiker Sänger war das Benefizkonzert eine Herzensangelegenheit, wie er gegenüber der Limmattaler Zeitung sagte. Sablotny trat mit seinem Programm «… aber Sie singen ja nur!» auf, in welchem er seinen Beruf als freiberuflicher Sänger musikalisch und mit viel Witz und Ironie beschreibt. (az)