Zürich

17- und 21-Jähriger versuchen, Tresor zu knacken – und werden dabei beobachtet

An der Feldeggstrasse im Zürcher Kreis 8 versuchten zwei junge Männer, gewaltsam einen Tresor zu öffnen. (Symbolbild)

An der Feldeggstrasse im Zürcher Kreis 8 versuchten zwei junge Männer, gewaltsam einen Tresor zu öffnen. (Symbolbild)

Die Stadtpolizei Zürich hat am Donnerstagmorgen im Kreis 8 zwei mutmassliche Tresordiebe verhaftet.

Wie die Stadtpolizei Zürich in einer Medienmitteilung schreibt, handelt es sich bei den zwei Dieben um einen 17- und einen 21-Jährigen. Die beiden waren kurz nach 4.15 Uhr von zwei Mitarbeitern eins Sicherheitsdienstes an der Feldeggstrasse bemerkt worden, welche darauf die Polizei alarmierten. Die Unbekannten wurden festgenommen. Die Stadtpolizei Zürich hat Ermittlungen aufgenommen. (sho)

Aktuelle Polizeibilder: 

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1