Leserbeitrag
Wanderfreunde des Alpenclub Würenlos

Erfolgreicher Start ins Wanderjahr 2011

Merken
Drucken
Teilen

(Dae) Nach dem Fondueplausch im Januar, wo 30 Wanderlustige den steilen Aufstieg von Wilerzell auf die Gueteregg nicht scheuten und mit einem herrlichen Fondu belohnt wurden, folgte nun im Februar eine „Flachwanderung“ auf dem Aemtlerweg von Knonau nach Hedingen.

20 aufgestellte Wanderfreunde nahmen nach einem Zmorge mit feinem Zopf, Gipfeli und Kaffe in der Backstube der Bäckerei/Konditorei Iten in Knonau, bei schönstem Frühlingswetter den Aemtlerweg unter die Füsse. Der Weg führte uns dem Haselbach entlang in Richtung Maschwanden. Von der Mündung der Lorze in die Reuss (Lorzenspitz) wanderten wir über den Hochwasserdamm nach Rickenbach bei Merenschwand unserem ersten Ziel, wo uns in der Fischerstube herrlicher Fisch und andere Leckereien serviert wurde.

Nach dem Essen und einem guten Tropfen ging es weiter über Bickwil und den Isenberg bis Zwillikon. Vor Isenmatt verliessen wir den Aemtlerweg und erreichten unser Ziel den Bahnhof Hedingen. Einmal mehr haben wir eine schöne Wanderung erleben dürfen und zufrieden sanken wir in Sitze der S-Bahn die uns zurück nach Killwangen brachte.

Möchten Sie auch solch schöne Wandertage im Kreise der Wanderfreunde des ACW geniessen? Unser Jahresprogramm findet Ihr in den Schaukästen bei der Post und beim Eingang des Rest. Alpenrösli Würenlos oder auf der Homepage der Gemeinde Würenlos unter Vereine: Alpenclub Würenlos.

Auskunft geben für die Tourenkommission: Hansruedi Rufer Telefon 056 424 15 47 oder der Präsident Ruedi Däppen, Telefon 056 424 12 06.