Leserbeitrag
Versicherungen unterstützten den GSC Aarau Futsal

In allen Kategorien den Schweizer Meistertitel gewonnen

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

Der GSC Aarau Futsal schrieb Geschichte. In allen Kategorien, Damen, Senioren und Herren gewann der GSC Aarau Futsal am 8. November 2009 den Schweizer Meistertitel im Gehörlosen Futsal. Noch vor gut sieben Jahren war Futsal in der Schweiz noch vollkommen unbekannt. Mittlerweile hat diese Sportart aber an Bedeutung gewonnen und viele begeistert. Die im Breitensport eingebettete Sportart unterscheidet sich vom Hallenfussball durch die fehlende Bandenbegrenzung und die reduzierte Spielerzahl auf dem Feld. Geschossen wird auf Handballtore. Der sprungreduzierte, kleinere Lederball ermöglicht den Spielern, effizienter und trickreicher zu spielen.
Herr Thomas Hilfiker, Generalagent der VAUDOISE Versicherungen Aarau, ist auf die aussergewöhnliche Leistung der Futsaler aufmerksam geworden. Er unterstützt nun die ganze Abteilung Futsal mit einer Sporttasche von den VAUDOISE Versicherungen.
„Eine tolle Tasche!" findet Alena Baumann, Spielerin der Damen Mannschaft.
Jährlich organisiert der GSC Aarau Futsal ein Turnier in Seon. Futsal Mannschaften aus der ganzen Schweiz in allen Kategorien sind vertreten. Die 21. Austragung des Turniers findet am Samstag, den 23. Januar 2010 statt. (thi)