Leserbeitrag
Vergabe des „Goldenen Velos“

Andreas Wolf
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Im Rahmen des Velotags der Limmatstadt verlieh die Grüne Partei Dietikon der Limmatstadt das „Goldene Velo“. Gewürdigt wurde das Engagement der Limmatstadt für den Veloverkehr, unter anderem mit der Organisation des Velotags. Eine Förderung des Veloverkehrs tut im Limmattal Not, denn obwohl 64% der Limmattaler Haushalte mindestens ein Velo besitzen, werden nur 9% der Wege mit diesem gesunden und umweltfreundlichen Verkehrsmittel zurückgelegt. Zudem sind ein Drittel der mit dem Auto zurückgelegten Wege kürzer als 3 km. Das zeigt, dass im Limmattal ein grosses Potential brach liegt und Massnahmen zugunsten des Veloverkehrs dringend notwendig sind. Die Grünen freuen sich, dass sich die Limmatstadt auch zukünftig für die Veloförderung einsetzt - damit aus der Limmatstadt auch eine Velostadt wird.