Leserbeitrag
SSKF +DSKF Pfingstlager 2013

Fabienne Schmid
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Cheftrainer Sahin Sensei organisierte über die Pfingsten vom 18.05.- 20.05.2013 das Pfingstlager in Rheinfelden.

Er lud aus Stuttgart Uwe Borsady Sensei und einige Karatekas aus diesem Club zu uns in die Schweiz ein.

Die ausgewählten Trainer waren Uwe Sensei 6.Dan., Boris Sensei und Sahin Sensei 6.Dan..

Das Trainingslager war in 4 Halbetage aufgeteilt, Samstag bis Montag. Somit hatte man auch die Gelegenheit sich besser kennen zu lernen und miteinander zu Essen.

Alle Karatekas ab den 9. Kyu. bis 1Dan. ab 7Jahre waren willkommen.

Die Karatekas konnten von dem Können und der Erfahrung dieser drei Senseis profitieren. Jeder Sensei trainierte etwas anderes mit den Karatekas Kata, Kumite Abwehrtechniken u.s.w..

Uwe Sensei dieser extra aus Stuttgart mit ca. 20 Karatekas angereist kam. Er war für viele noch ein unbekannter Sensei. Umso mehr war sein unterschiedliches

Training sehr interessant und abwechslungsreich.

Aus Biel war Boris Sensei, dieser kannten die Karatekas aus den ausgetragenen Turnieren in Biel. Nun konnten auch die Sportler von seinem Training profitieren, er ist ein beliebter und gern gesehener Sensei.

Wie bei jedem Lehrgang konnte man auch bei unserem Cheftrainer Sahin Sensei trainieren. Diese vier Halbetage waren sehr lehrreich und interessant, jeder der dies besucht hat konnte Nutzen daraus ziehen und wieder etwas für sich mitnehmen und dies umzusetzen.

Daher gilt ein grosser Dank Sahin Sensei der dies ermöglicht hat.

Der nächste grosse Lehrgang findet am 31.05.- 02.06.2013 mit dem Weltcheftrainer Kasuya Sensei 8.Dan. aus Tokio statt. Weitere Informationen siehe Hompage Karateclub Rheinfelden.

Brigitta Spitz