Leserbeitrag
Spaghettiabend der Konfirmandengruppe im reformierten Pfarrkreis Obergösgen – Lostorf – Stüsslingen/

Sandra Graber
Merken
Drucken
Teilen

Am Samstag, 26. Januar fand im Kirchgemeindehaus in Obergösgen der Spaghettiabend der Konfimandinnen und Konfirmanden 2018/2019 aus Obergösgen, Lostorf und Stüsslingen statt.

Am Spaghettibuffet durfte sich eine grosse Gästeschar Spaghetti Bolognese, Napoli oder Carbonara schöpfen lassen. Auch der Salat vom Buffet fand wiederum sehr grossen Anklang. Manch einer holte sich auch noch einen zweiten oder dritten Teller, damit alle Saucen probiert werden konnten. Ein grosszügiges Kuchen- und Dessertbuffet mit selbst gebackenen Waren stand zur Auswahl. Die Küchenmannschaft startete bereits um zwei Uhr und unter der Mithilfe von den Konfirmanden wurde in der Küche vorbereitet, gerüstet und gekocht. Danach wurden die Buffets bereitgestellt und die Tische gedeckt, damit um 18.00 Uhr die zahlreichen Gäste bewirtet werden konnten. Die Konfirmanden waren für den Service, die Getränkeausgabe und das Kuchen/Dessertbuffet verantwortlich. Mit viel Elan waren sie bei der Sache und gaben vollen Einsatz. Bedenke man doch, dass dies für die meisten Jugendlichen ihr erster Anlass in dieser Grössenordnung überhaupt war. Die letzte Schicht war dann zusätzlich mit dem Aufräumen gefordert. In der Küche beim Abwaschen und als Unterstützung mit helfenden Händen waren auch die Eltern der Konfirmandengruppe im Einsatz. Herzlichen Dank an alle Sponsoren, Helferinnen und Helfer für die tatkräftige Unterstützung! Der Reinerlös des Anlasses wird für die geplante Konfirmandenreise nach Berlin während der Frühlingsferien eingesetzt werden. Wir danken allen Besucherinnen und Besuchern ganz herzlich für das zahlreiche Erscheinen und besonders unseren grosszügigen Gönnern, thomy’s Genuss Center, Grob Gemüsebau, Bäckerei Zimmermann sowie der Kirchenkommission Obergösgen-Lostorf-Stüsslingen/Rohr.