Leserbeitrag
SATUS Olten gewinnt Bronze im Faustball

Melanie von Arx
Drucken
Teilen

Die Faustballer des SATUS Olten erreichen den 3. Rang in der 1. Liga Hallenmeisterschaft der Region West. Der Bronzegewinn ist ein grosser Erfolg für das routinierte Team.

Die diesjährige Faustballsaison verlief für das Team des SATUS Olten hervorragend. Die Saison gipfelte kürzlich in der Finalrunde der 1. Liga-Hallenmeisterschaft in Burgdorf, wo sich die vier besten Mannschaften der Saison noch einmal gegenüberstanden. Die zahlreichen angereisten Fans sahen ein spannendes Derby gegen den Stadtrivalen TV Olten, wo dem SATUS der entscheidende Sieg gelang. «Wir sind das älteste und routinierteste Team des oberen Tabellentableaus, weshalb dieser Erfolg hoch zu gewichten ist», zeigte sich Captain Tobias Schmid nach dem Erfolg begeistert. Auch nächstes Jahr spielt der SATUS Olten wieder in der 1. Liga.

Für die Oltner ist die Saison noch nicht zu Ende: Voller Motivation geht das Team in die Finalrunde der Kleinhallen-Meisterschaft des Kantons Solothurn in der Kreisschule Mittelgösgen, wo sogar noch Titelträume wahr werden könnten. (mva)

Aktuelle Nachrichten