Parteiversammlung der CVP Würenlingen

Benedikt Schenker
Merken
Drucken
Teilen

An der Versammlung wurden die Traktanden der Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlung vom 19. November 2020 behandelt.

Bei den Traktanden der Einwohnergemeindeversammlung waren die 3 Geschäfte, zu Versammlung äussern kann, unbestritten. Bei der Behandlung der Finanzthemen gab

Hansulrich Brauchli, mit grosser Kompetenz und Fachwissen einen vertieften Einblick in diese wichtigen Themen. Dass die Gemeinde für den Ersatzbau für die Tagesstrukturen einen Projektierungskredit beantragt wurde einhellig begrüsst.

Die Traktanden der Ortsbürgergemeindeversammlung gab zu keinen Diskussionen Anlass. Sie werden zur Annahme empfohlen.

Am Schluss wurde die Kandidatur von Hansulrich Brauchli nochmals erwähnt. Die Versammlung ist erfreut, dass sich Hansulrich Brauchli als Gemeinderatskandidat zur Verfügung stellt. Er verfügt über die notwendige Zeit und Energie für dieses Amt und bringt eine grosse Erfahrung aus seinem Berufsleben mit. Daneben kennen ihn die Anwesenden als engagierten und zupackenden Teamplayer.

Auch wenn die Parteiversammlung dieses Jahr etwas weniger Besucher anlockte als in den vorherigen Jahren – die die gekommen sind konnten von den Informationen aus erster Hand profitieren und sich eine vertiefte Meinung bilden.