dudler Dudler
Gold und Silber für GETU Staad

Sabine Dudler
Drucken
Bild: Sabine Dudler
2 Bilder
Bild: Sabine Dudler

Bild: Sabine Dudler

(chm)

Insgesamt 145 Turnerinnen und Turner aus 11 Kantonen nahmen am letzten Samstag in Frauenfeld am GETU Cup Thurgau teil. Das war dieses Jahr der erste interkantonale Wettkampf.

Als Erstes starteten die Turnerinnen der Kategorie 5 in der Turnfabrik. Kyra Bruggmann gelang ein ausgezeichneter Wettkampf. Besonders an den Schaukelringen konnte sie am besten punkten und erhielt die hohe Note von 9,55. Mit einem Notenschnitt von 9,3 Punkten erreichte sie in der Endabrechnung den hervorragenden zweiten Rang. Ihre Teamkollegin Valerie Hilfiker schaffte es mit einer konstanten Leistung ebenfalls in die Top Ten.

Lena Egeter startete in der Kategorie 6 anfangs noch etwas verhalten, konnte sich dann in der zweiten Hälfte steigern und erreichte den sehr guten 7. Schlussrang. Insgesamt waren 36 Turnerinnen am Start.

Bei den Damen zeigte Jasmin Chéreau an allen Geräten sehr sauber geturnte Übungen. Sie erhielt fast überall die Höchstnoten. Die Freude war bei ihr und ihrer Betreuerin riesig. Sie durfte zuoberst aufs Podest steigen.

In einer Woche werden die Turnerinnen an der STV Challenge in Wettingen teilnehmen. Sie werden in 4 Gruppen den Kanton an diesem nationalen Wettkampf vertreten.