kulturkreis Däniken
Kulturkreis Däniken präsentierte Konzert mit Natalie Gozzi und Daniel Zehnder

Evelyne Scheuss
Drucken
Teilen
(chm)

Am Sonntag, 5. September 2021, – gerade richtig zum Wochenausklang – genoss eine auserlesene Schar Gäste ein Konzert mit der stimmgewaltigen Sängerin Natalie Gozzi. Sie wurde begleitet von dem ebenso virtuosen Pianisten Daniel Zehnder. Die beiden Künstler entführten uns in eine andere, wunderbare Welt mit ihrem äusserst umfang- und abwechslungsreichen Repertoire. Ihre Lieder lösten Emotionen aus, bereiteten Gänsehaut und liessen einem zuweilen kaum ruhig sitzen. Sogar zum Mitsingen animierte die Sängerin das Publikum. Man spürte förmlich das Herzblut sowie die Leidenschaft dieser sympathischen Künstlerin. Und Daniel Zehnder liess seine Finger über die Pianotasten fliegen und präsentierte zwei mitreissende Solo-Stücke. Über Pop, Jazz, Klassik, Gospel und Volkslieder wurde ein vielfältiger und gefühlvoller Musikabend geboten, der noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Das äusserst stimmige Konzert wurde von den Zuhörern denn auch mit langanhaltendem Applaus und Standing Ovations belohnt. Gerne gaben Natalie Gozzi und Daniel Zehnder die gewünschten Zugaben und entliessen das Publikum erfüllt und dankbar in einen wunderbaren Sommerabend. Der Kulturkreis Däniken hat sich gefreut, einen solch musikalischen Leckerbissen präsentieren zu dürfen.

Evelyne Scheuss, Kulturkreis Däniken

Aktuelle Nachrichten