leserbeitrag
«Achtung – fertig – los!» Startschuss zum Egerkinger Schulsporttag

Simone Häseli
Drucken
(chm)

Bei wunderschönem, sonnigem Wetter trafen sich am 8. September die Egerkinger Primarschulkinder zum diesjährigen Sporttag – einige voller Vorfreude auf den gemeinschaftlichen Spass, andere leicht nervös und wieder andere mit grossen Ambitionen auf einen Podestplatz.

Zum Aufwärmen wurde mit einer ansprechenden Aerobicsequenz gestartet, an der sich Klein und Gross motiviert beteiligte. Dann folgten die Klassen den verschiedenen Posten, an denen jedes Kind herausgefordert war, seine Punkte zu sammeln. Da gab es die traditionellen Disziplinen wie 60-m-Lauf, Ballweitwurf, Weitsprung und OL aber auch Stationen, bei denen Geschicklichkeit und Treffsicherheit gefragt waren. Dazu gehörte das Boccia sowie das Sandsäckliwerfen, wo Körbe getroffen werden mussten. Wer flink war, konnte zudem beim Sackhüpfen oder dem vielseitigen Hindernislauf punkten. Beim Wagenrennen schieden sich die Geister: Während die einen mit Spass und Leichtigkeit umherflitzten, mussten die andern zuerst den Dreh rausfinden, wie die Fortbewegung durch Hin- und Herbewegung der Füsse stattfinden konnte, ohne immer wieder vom Kurs abzukommen und gegen die Leitplanken zu driften!

Eine Überraschung und diesjähriges Highlight waren die Medaillen, die die stolzen Klassengewinner auf dem Podest zum ersten Mal in Empfang nehmen durften.

Wir blicken zufrieden auf einen fröhlichen und rundum gelungenen Anlass zurück!

Simone Häseli