leserbeitrag
28. Generalversammlung vom 06.05.2021 der Spitex Gränichen (schriftliche Durchführung)

Simone Wildhaber
Merken
Drucken
Teilen
Bild: Simone Wildhaber

Bild: Simone Wildhaber

(chm)

Von den rund 550 Mitgliedern haben 83 Personen von der schriftlichen Stimmabgabe Gebrauch gemacht. Dies entspricht rund 15% aller Mitglieder und 31 Stimmabgaben mehr als im Vorjahr.

Die Mitglieder haben allen Anträgen des Vorstandes, Protokoll der GV vom 2020, Jahresberichten 2020, Jahresrechnung 2020 und Revisionsbericht, Anpassung der neuen Mitgliederbeiträge ab 2022 sowie einer Statutenrevision, dass neu die Möglichkeit besteht, die Rechnungsrevision, bisher durch die Fiko Gränichen durchgeführt, durch ein externes Unternehmen zu bestellen, zugestimmt.

Ebenso wurden die beiden neu für den Vorstand vorgeschlagenen Personen, Frau Erika Wormstetter und Herr Dr. med. Martin Jäger, gewählt.

Die zahlreichen Bemerkungen und Wünsche seitens der Mitglieder wird der Vorstand aufnehmen, die Anregungen sorgfältig prüfen und im Tagesgeschäft einfliessen lassen.

Zurzeit besteht ein grosses Auftragsvolumen im Bereich der Pflege und Hausdienst, sowie beim Mahlzeitendienst.

Ein herzliches Dankeschön gilt allen bisherigen und neuen Mitgliedern, ein spezieller Dank gilt auch jenen Mitgliedern, welche den Beitrag aufgerundet haben und auf diesem Weg der Spitex Gränichen eine zusätzliche Spende zukommen liessen. RG