Leserbeitrag
Mit Pater Jerzy um den Titlis......

Daniela Wigger-Züger
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

An Fronleichnam, den 07.06.12 anlässlich des Pfarreifestes in Merenschwand liessen wir ca. 270 Ballone in den Himmel steigen. Anfänglich flogen sie gegen Westen, danach drehten sie aber in die Bodenseeregion und landeten in grossem Umkreis. 48 Ballone haben den Heimweg zurück nach Merenschwand gefunden. Für die Rangliste haben wir die Luftlinie vom Ausgansort bis zum Fundort mittels Internet berechnet.

Dem Ballon von Julia Vetter ging als erster die Puste aus. Er landete in Glattbrugg, ganze 23 km von zu Hause entfernt. Stolz nahm Julia einen kleinen Trostpreis entgegen. Die 2.-4. Platzierten Marvin Käppeli mit 322 km, Lorena Schüpfer mit 299 km sowie Rita und Marilin Leuthard mit 242 km haben je einen Landigutschein gewonnen. Der erste Preis, ein Titlisrundflug von und mit Pater Jerzy, ging an Annemarie Dora. Ihr Ballon landete in Österreich, in Mondsee im Salzkammergut und legte ganze 379 km zurück. Leider konnte Frau Dora ihren Preis nicht persönlich entgegen nehmen. Sie wurde aber grossartig von ihren drei Enkelkindern Ramias, Salvian und Florentin vertreten.

Wir gratulieren allen Gewinnerinnen und Gewinnern herzlich und wünschen Ihnen viel Spass sei es beim Shoppen in der Landi oder hoch über dem Titlis!

Pfarreirat Merenschwand/Benzenschwil/dw