Leserbeitrag
Kirche beim Museum

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Foto II Taufe.jpg

Foto II Taufe.jpg

Beim Dorfmuseum Rupperswil fand am 6. September 2015 bei kühlem Wetter unter der ausladenden Sonnen-/Regenschirmen der traditionelle ökumenische Gottesdienst statt.

Pfarrerin Christine Bürk komponierte dem Römerbrief 5.5 „denn die Liebe Gottes ist ausgegossen in unser Herz durch den heiligen Geist, welcher uns gegeben ist“ festlich, lebendig und farbig.

Die Taufen von Sarina Gross und Tim Stirnimann flocht sie wunderbar und eindrücklich in das Thema „Gottes Liebe“ ein. Nebst den Täuflingen waren an diesem Gottesdienst mit den Leiterinnen und Leitern der Jungschar Robi viele Jugendliche eingebunden. Ein passendes Kurztheater der Jungschar sowie die Predigt der Jungschärlerin Larissa Ratti rundeten nebst der musikalischen Umrahmung durch Rahel Vontobel, Thomas Widmer und Jürg Hochstrasser den Taufgottesdienst ab.

Die rund 100 Besucherinnen und Besucher waren anschliessend zum gemeinsamen Mittagessen eingeladen. Die Jungschar kochte vor Ort „Hörnli und Ghackets“ mit Apfelmus. Zum Dessert wurde ein reichhaltiges Kuchenbuffet serviert. Auf dem herrlichen Museumsplatz wurde diskutiert, ausgetauscht und geplaudert. Unzählige Begegnungen fanden statt.

Kirche beim Museum - ein ökumenischer Anlass mit vielen spannenden Facetten: Gespräche zwischen Jung und Alt, Aufeinandertreffen von Tradition und lebendiger Kirche, Auftanken von guten Gedanken für die neue Woche.