Leserbeitrag
Handwerkermarkt im Kreuzgang der Stiftskirche Schönenwerd

Arno Oppliger
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Auswahl an Dekorationsartikeln

Auswahl an Dekorationsartikeln

Es ist erfreulich, dass der Handwerkermarkt im Kreuzgang der Stiftskirche Schönenwerd erneut durchgeführt werden konnte. Das Angebot an Dekorativem, Praktischem, Essbarem bis hin zu Blumen war reichhaltig. Selbst die Kinder boten all das an, was zu Hause nur noch als Ballast wahrgenommen worden ist. In einer Zeit, wo Handwerk nach und nach dem industriell Gefertigten weichen muss, weiss man es zu schätzen, wenn noch durch die Anbieterin oder den Anbieter selbst hergestellte Artikel erworben werden können. Dass die Klöpplerinnen die subtile Herstellung von Spitzen, Bändern oder Litzen demonstrierten und so für diese alte Technik warben, war eine Bereicherung des Marktes. Es ist wünschenswert, dass der Handwerkermarkt nach und nach zu einer Schönenwerder Tradition wird.

Aktuelle Nachrichten