Leserbeitrag
Gut besuchter Chrömli-Tag

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Chrömi-Tag_Kölliken2013_2.jpg

Chrömi-Tag_Kölliken2013_2.jpg

Am 27. November stürmten 63 Kinder die Küche des reformierten Kirchgemeindehauses in Kölliken. Alle waren gekommen, um an diesem Nachmittag Chrömli zu backen. Pfarrer Trittenbach, das Team und einige Mütter hatten alle Hände voll zu tun, um rechtzeitig Teig nachzuliefern und die fertigen Chrömli rechtzeitig wieder aus dem Backofen zu holen. Trotz zweier Umluftherde mit jeweils drei Blechen darin, gab es Chrömli-Stau vor den Öfen. Platzmangel gab es aus der Sicht der Kinder trotzdem nicht. Aufgeteilt in Gruppen zum Auswellen, Ausstechen, Bleche belegen und Chrömli verzieren hatte jeder einen Platz, den er im Laufe des Nachmittags auch wechselte. Insgesamt sind mehr als 30 kg Teig verarbeitet worden. Da ist Advent angekommen und auch Weihnachten lebte schon auf, wenn man in die Gesichter der Kinder schauen konnte. Es werden wie an den beiden Jahre zuvor auch einige Tüten Chrömli an alleinstehende und verwitwete Menschen ausgeteilt werden, so dass der Tag noch lange nachwirken wird.