Leserbeitrag
Gabelzartes Fleisch - was steckt dahinter?

Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Einladung zur Benefiz-Veranstaltung Gabelzart

Der S.A.F. (Schweizerischer Arbeitskreis Fleisch) organisiert Dienstag, 6. Mai 2014 von 19.00 bis ca. 22.15 Uhr im Gasthof Ochsen in Lupfig AG zusammen mit Werner Wirth einen ganz speziellen Anlass „Gabelzartes Fleisch – was steckt dahinter?“. Alle Beteiligten arbeiten ehrenamtlich, der Eintritt ist frei, es wird eine Kollekte zu Gunsten von „Denk an mich – Ferien für behinderte Kinder“ durchgeführt.

Sie erleben Fleisch an diesem Abend aus einem neuen Genuss-Blickwinkel sowohl in der Theorie als auch in der Praxis und können das Resultat erst noch ausgiebig degustieren. Eine Anmeldung ist unerlässlich, die Teilnehmeranzahl beschränkt.

Mit der Garmethode „Gabelzart“ wird Fleisch muskelgerecht schonend zubereitet. Die Vitamine bleiben im Gegensatz zur herkömmlichen Kochmethode mehrheitlich erhalten, das Fleisch ist viel zarter, der Kochverlust und der Energieaufwand sind viel kleiner, was unvermeidbar zu einem neuen Genuss-Erlebnis führt.

Ab 18.15 Uhr offeriert der S.A.F. einen kleinen Apèro. Wetten, Sie erleben einen interessanten Abend.

Aktuelle Nachrichten