Leserbeitrag
EDU-Vortrag mit Dr. Roger Liebi in Windisch

EDU Kanton Aargau
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

EDU_20150303_R_Liebi_MB8_8384_m.jpg

EDU_20150303_R_Liebi_MB8_8384_m.jpg

Die EDU-Bezirkssektionen Baden, Brugg und Zurzach luden anfangs März zu einem Vortrag mit Dr. Roger Liebi in die Aula nach Windisch ein. Etwa 300 Personen verschiedener Konfessionen und Altersklassen folgten der Einladung. Der bekannte Theologe, Hochschuldozent und Bibelübersetzer fesselte die interessierten Zuhörer mit dem Thema „Die Bedrohung durch den IS – Stehen wir vor einer grossen Katastrophe?“. Beginnend mit einer Einführung aus der Vergangenheit listete der Referent verschieden biblische Prophezeiungen auf, die sich bereits erfüllt haben. Er zeigte die Spannungen der verschiedenen Länder im Nahen Osten auf, wie der Islamische Staat gegründet wurde und was seine Ziele sind. Auch wenn noch viele schreckliche Aktionen zu erwarten sind, wurden die Zuhörer ermutigt ihr Leben der Hand Gottes anzuvertrauen, welcher auch die übelste Schlacht beenden wird. In einer kurzen Pause kamen die Anwesenden in den Genuss eines hochstehenden Musikbeitrags durch den Dozenten auf der Violine. Der Abend wurde durch eine rege genutzte Fragerunde beendet. Die EDU freute sich sehr über den vollen Saal und dass sie durch diesen Anlass zum Ausdruck bringen konnte, dass sie zum Staat Israel steht.

Pressedienst EDU Aargau

Aktuelle Nachrichten