Leserbeitrag
Die Sprachbrücke für Asylsuchende trägt

Drucken

Am 23. März 2016 fand die 1. Mitgliederversammlung des Vereins Sprachbrücke Asylsuchende Solothurn statt.

Der Verein Sprachbrücke wurde vor einem Jahr gegründet. Er bietet Asylsuchenden, die im Moment keinen offiziellen Deutschkurs besuchen können, die Möglichkeit, zur Überbrückung einmal wöchentlich an einem Deutschkurs teilzunehmen.

Die Präsidentin Helen Wallimann informierte die anwesenden Mitglieder über das sehr erfolgreiche 1. Vereinsjahr. So stieg die Zahl der Kurse im Lauf des Jahres auf 8 mit 70 - 80 Lernenden (Alphabetisierung bis Vorbereitung auf die Prüfung B1). Es unterrichteten 17 ehrenamtlich tätige Lehrkräfte, die alle vor der Pensionierung an Staatsschulen unterrichtet hatten. Von der Stadt werden Unterrichtsräume unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Der Kanton vergütet die Reisespesen. Viele der Asylsuchenden werden bei der Sprachbrücke von den Sozialbetreuern angemeldet. Die Sprachbrücke versucht, alle Angemeldeten im Umkreis der Stadt Solothurn aufzunehmen.

Am 8. Juli 2015 erschien in der Solothurner Zeitung ein Bericht über die Sprachbrücke. Daraufhin gingen namhafte Spenden ein, die vollumfänglich zur Finanzierung der Lehr- und Lernmittel eingesetzt werden. Es meldeten sich auch neue interessierte Lehrkräfte und Mitglieder des Vereins an. Neben dem Unterricht fanden einige Ausflüge mit den Lernenden statt, ( z. B. Weissenstein, Verenaschlucht, St. Ursenkathedrale, Naturmuseum, Zentralbibliothek). Die Lehrkräfte besuchten eine Weiterbildung von Sophie Glutz über die Besonderheiten der arabischen Sprache.

Die Asylsuchenden und die Lehrkräfte sind sehr motiviert und arbeiten mit Freude. Für die 2016 laufenden Kurse konnten weitere qualifizierte Lehrkräfte gewonnen werden. Der Sprachbrücke wird angesichts der Flüchtlingszahlen die Arbeit nicht ausgehen! Neue Mitglieder des Vereins, neue interessierte Lehrkräfte sowie Spenden sind hochwillkommen. Bitte melden Sie sich bei Helen Wallimann: helen.wallimann@vtxmail.ch oder Kathrin Scheidegger: katharina.scheidegger@bluewin.ch

Verein Sprachbrücke Asylsuchende Solothurn

Kathrin Scheidegger

Aktuelle Nachrichten