Leserbeitrag
Der GIVD Gewerbe und Industrieverein Derendingen ging auf reisen

Drucken
Teilen

Alle Jahre, so auch dieses Jahr hat der GIVD am 15. August 2017 seinen Vereinsausflug gemacht.

Treffpunkt war der Coop Parkplatz von wo wir mit dem Car über den Buechiberg Richtung Laupen chauffiert wurden. Nach einem Kaffee- und Gipfelihalt im Restaurant Bramberg in Bramberg wanderten wir Frisch gestärkt zurück nach Laupen. Dort angekommen ging unsere Reise mit den Schienenvelos Richtung Grillplatz weiter. Nach einem reichhaltigen Grillplausch durften wir dann nochmals kräftig in die Pedalen treten um die Schienenvelos zurück nach Laupen zu bringen. Dort wartete bereits unser Car, welcher uns wieder nach Derendingen fuhr wo bereits der nächste Programmpunkt wartete. Roland Stuber und Suthakaran Ganapathipillai vom D!ngKultclub führten uns im Rahmen von Kunst im Dorf zu einigen Kunstobjekten im Dorfzentrum. Sie wussten jeweils viel über die jeweiligen Künstler sowie deren Objekte zu berichten.

Wer noch Hunger hatte und nicht zu müde war, konnte sich im Restaurant Widder ein feines Nachtessen gönnen und so den erlebnissreichen Tag ausklingen lassen.

Wir danken den Organisatoren der Reise Kosa Rrustemi und Roland Sauser. Im Weiteren gilt unser Dank auch dem Chauffeuer von Schneider Reisen für den sicheren Transport sowie den Mitgliedern vom D!ngKultclub für die Führungs durchs Dorf.

Bericht von Martin Scherrer

Aktuelle Nachrichten