Leserbeitrag
Brillante Bergmusik – STANDING OVATIONS – Orgel und Volksmusik

Konzert mit Dani Häusler, Willi Valotti und Maryna Burch-Petrychenko

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Dani Häusler, Willi Valotti und Maryna Burch-Petrychenko konzertierten gemeinsam in der Katholischen Kirche Oberentfelden - ein Konzert, das Orgel und Volksmusik auf höchstem Niveau vereinte. Das Programm umfasste nebst Eigenkompositionen der Interpreten und speziell arrangierten Tänzen aus der Hanny Christen Sammlung, Kompositionen aus dem Repertoire der legendären Kapelle Heirassa aber auch Stücke von Noten, die im Nüsslihaus in Nesslau entdeckt wurden. Kompositionen von Altmeister Albert Hagen, Hans Frey, Clemens Gehrig und Hannes Meyer, musikalische Ausflüge in den Jazz und Standing Ovations für Willi Valottis «Zäuerli». Musikalische Leckerbissen liessen die gut zwei Stunden Musikgenuss im Nu vergehen. Interessant waren auch jeweils Erläuterungen von den Musikanten, wie die vorgetragenen Kompositionen entstanden sind. Wie es bei den Konzerten der Reihe «Bergmusik» üblich ist, wurde kein Eintritt erhoben - die Türkollekte war das Honorar für die Musiker. (est)

Aktuelle Nachrichten