Leserbeitrag
Bezirksschule Brugg macht mit am Känguru-Wettbewerb 2015

Stefan Howald
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Auch dieses Jahr machten die Schülerinnen und Schüler der Bezirksschule Brugg am Känguru-Wettbewerb mit, einem mathematischen Multiple-Choice-Test.

Erstmals nahm die gesamte Schülerschaft teil, und alle starteten in derselben Kategorie.

Auch wenn die 7. Klässlerinnen gegenüber den älteren SchülerInnen einen gewissen Nachteil hatten, schlugen sie sich doch beachtlich, und einige klassierten sich schulhausintern in den ersten 20 Rängen (bei insgesamt 192 Teilnehmenden).

Aufs 'Podest' schafften es folgende SchülerInnen:

1. Rang : Lukas Stanek (Klasse 4b) , 130 Punkte von 150 möglichen Punkten

2. Rang : Jasmine Herklotz (Klasse 3L) , 120 / 150

3. Rang : Caroline Käch (Klasse 4d) , 115 / 150

Mit ihren erreichten Punktzahlen klassierten sich die drei SchülerInnen schweizweit auf den Rängen 10, 49 und 82. Insgesamt gab es in ihrer Kategorie über 6'700 Teilnehmende.

Die Bezirksschule Brugg gratuliert allen für die erbrachte Leistung!

Aktuelle Nachrichten