Leserbeitrag
2x das Prädikat „Vorzüglich“ für swingenden Happy-Sound!

Handharmonika Club Kölliken-Safenwil

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Der Handharmonika Club Kölliken-Safenwil unter der Leitung von Ruedi Bieri, Holziken, ist bestens bekannt für seinen Unterhaltungsmusik-Stil und diesen wollte er am Akkordeonfest vom 21. Mai 2011 in Staffelbach wieder einmal „wettkampfmässig" unter Beweis stellen. Das von Akkordeon Schweiz, Region Nordwestschweiz, durchgeführte Fest bot auch gleichzeitig beste Gelegenheit für die Vorbereitung des „Eidgenössischen" 2012 in Winterthur.

Die aufwändige und seriöse Vorbereitung hatte sich gelohnt. Am intensiven und lang anhaltenden Applaus schon nach dem ersten Titel, Happy-Sound von James Last und gleichzeitig Pflichtstück, merkte Dirigent Ruedi Bieri, dass seine topmotivierten und diszipliniert intonierenden Spielerinnen
und Spieler wirklich mit ansteckendem „Happy-Sound" unterwegs waren und so kam danach auch
das Selbstwahlstück, Rocking-Girls von Sergio Castelli, befreit und mit tollem „Swinging-Feeling"
bei den Gästen und der gestrengen Jury bestens an. Hier sei vor allem die grosse Leistung des
Bassisten Rainer Suter und des Drummers Thomas Schöni erwähnt. 2x das Prädikat „Vorzüglich"
war der verdiente Lohn und klar, dass man den Heimweg spät am Abend „swingend" antrat und
der HCKS trat einmal mehr den Beweis an, wie vielseitig und zeitlos Akkordeon-Musik sein kann. (HCKS)

Aktuelle Nachrichten