Start-Up

Mit dem Schweizer Vitaminspray zum entspannteren Ich

Oliq verkauft fünf verschiedene Vitamin-Sprays.

Oliq verkauft fünf verschiedene Vitamin-Sprays.

Ein neues Start-Up verkauft in der Schweiz hergestellte Vitaminsprays. Diese eignen sich besonders für Selbstoptimierer, meint unsere Autorin.

Ein Sprühstoss und 30 Billionen Mikrotröpfchen landen in meinem Mund. Vier Sprühstosse, und ich habe eine Tagesration Vitamin D3, K2, B12 auf der Zunge. Von dort sollen sie über die Mundschleimhaut rasend schnell in meinen Kreislauf gelangen und diesen stärken.

Zumindest steht es so auf dem hübschen Fläschchen von Oliq. Das Schweizer Start-up macht gerade ziemlich Wirbel mit seinen «Vitamin-Sprays». Die erste Nahrungsergänzung in Sprayform soll es sein. Fünf Fläschchen sind im Angebot, sie decken alle Notsituationen des selbstoptimierten Menschen ab.

Wer kränkelt, greift zum «Immune Support» mit Ingwerextrakten und Vitamin D, wer schlechte Haut hat, sprüht sie sich mit «Beautiful Skin» mit Biotin wieder schön, bei zu viel Stress soll «Inner Balance» mit Lavendelöl beruhigen, und ist es dafür noch zu früh, dann hilft zumindest «Mental Focus» den Überblick nicht zu verlieren.

Vitaminpräparate und ätherische Öle sind nichts Neues auf dem Markt. Moderne Menschen scheinen permanent das Gefühl zu haben, mit irgendetwas unterversorgt zu sein. Oliq bietet für diese Zielgruppe ein cleveres Produkt an.

Die Sprays passen in jede Hosentasche, sind frei von Zusatzstoffen, schnell eingenommen und schmecken gut. Die Wirksamkeit soll wissenschaftlich mehrfach nachgewiesen worden sein, heisst es auf der Website. Nach zwei Wochen sprayen bin ich zumindest, trotz Erkältungswelle, nicht kränker geworden, und meine Stressresistenz ist im Vorweihnachtsgetümmel erstaunlich hoch.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1