Video
Ukraine produziert kostengünstiges Beatmungsgerät der ETH Zürich

Merken
Drucken
Teilen

Die ETH Zürich hat ein kostengünstiges und alltagstaugliches Beatmungsgerät für Schwellen- und Entwicklungsländer erarbeitet. Der Bund schiebt die Produktion des preiswerten Gerätes in der Ukraine mit 1,5 Millionen Franken an.