Die Aufnahmen hätten grossen Spass gemacht, hiess es in der Mitteilung von Agnetha Fältskog (68), Benny Andersson (71), Björn Ulvaeus (73), und Anni-Frid «Frida» Lyngstad (72). «Es war so, als ob die Zeit stillgestanden habe, und wir waren nur für einen kurzen Urlaub weg.»

   

Eines der Lieder, «I still have faith in you», soll demnach bei einer gemeinsamen Fernsehproduktion von NBC und BBC im Dezember zu hören sein. Über ein Comeback der Band ist immer wieder spekuliert worden, allerdings sagt das Statement nichts zu möglichen weiteren Aktivitäten der Band in der Zukunft.

Wie das Ganze klingt, wissen wir natürlich noch nicht. Aber gespannt dürfen wir natürlich sein.

ABBA: Mamma Mia

ABBA: Money, Money, Money

Die vier Schweden gründeten ABBA 1972. Mit dem Song «Waterloo» gewannen sie 1974 den Eurovision Song Contest und schafften damit den internationalen Durchbruch.

ABBA: Waterloo

Besonders erfolgreich waren sie in Europa und Australien, später auch in Japan und Lateinamerika. Aufgrund privater Differenzen beendeten die Bandmitglieder 1982 ihre musikalische Zusammenarbeit. 

Nach ihrer Trennung kamen immer wieder Comeback-Gerüchte auf, die ehemaligen Mitglieder dementierten diese jedoch. Mehr als 35 Jahre nach dem Ende der Band haben ABBA wieder zwei Songs aufgenommen. Und so fallen die Reaktionen aus: