Programm
In der Hitze der Gefühle: Das sind die Filme, die diese Woche in den Zentralschweizer Kinos starten

Der neue Film von François Ozons, ein Schweizer Dokfilm, Gruselkomödien, ein Familientrickfilm und vieles mehr startet diesen Donnerstag.

Regina Grüter
Merken
Drucken
Teilen

Arada – Verbannt in eine fremde Heimat

Der Schweizer Dokfilm zeigt anhand von drei Porträts die Folgen der Ausschaffungsinitiative auf und stellt die Frage nach der Bedeutung von Heimat. Eine Kurzbesprechung folgt als Tipp in der Printausgabe «Schweiz am Wochenende».

Bourbaki, Luzern (Sonntag, 11.00 Premiere mit anschliessendem Gespräch in Partnerschaft mit «Istanbuluzern»; Sonntag, 20.6., 11.30, im Rahmen der Solidaritätswoche Luzern); Kino Engelberg; Gotthard, Zug.

Cruella

Maxx, Emmenbrücke; Cinema8, Schöftland; Kino Schwyz; Cinepol, Sins; AfmCinema, Stans; Seehof, Zug.

Sommer 85

François Ozons («Dans la maison») Ode an die 80er-Jahre und die erste Liebe sowie ihre Nachwirkungen. Bittersüss, verführerisch und abgründig.

Bourbaki, Luzern; Gotthard, Zug.

Freaky

Ein uralter Fluch sorgt dafür, dass die Schülerin Millie (Kathryn Newton) und der Serienmörder Blissfield Butcher (Vince Vaughn) die Körper tauschen. Millie bleiben nur 24 Stunden, um den Tausch rückgängig zu machen. Unterhaltsame Horrorkomödie made in USA.

Pathé, Ebikon; Cinéboxx, Einsiedeln; Maxx, Emmenbrücke; Cinema8, Schöftland; Cinepol, Sins; AfmCinema, Stans; Seehof, Zug.

Kings Of Hollywood ­ (The Comeback Trail)

Los Angeles, 1974: Ein bei der Mafia verschuldeter B-Movie-Produzent (Robert De Niro) will den «Star» seines neusten Films (Tommy Lee Jones) um die Ecke bringen, um das Versicherungsgeld zu kassieren. Starbesetzte Krimikomödie, die aber weder bei Kritik noch Publikum richtig punkten kann.

Pathé, Ebikon; Cinéboxx, Einsiedeln; Maxx, Emmenbrücke; Cinema8, Schöftland; Kino Schwyz; Cinepol, Sins; AfmCinema, Stans.

Menschenskind!

Die Regisseurin setzt sich im Kinodok mit den bestehenden gesellschaftlichen Vorstellungen, Rollenmustern und Konventionen rund um Elternschaft und Familie auseinander – ausgehend von der Zeugungsgeschichte ihrer Tochter mit Hilfe eines Samenspenders. Ein brandaktuelles gesellschaftspolitisches Thema.

Bourbaki, Luzern (Freitag, 18.00, in Anwesenheit der Regisseurin Marina Belobrovaja).

Nemesis

Besprechung in der Printausgabe vom Freitag.

Bourbaki, Luzern.

Not Me: A Journey With Not Vital – Special

Filmessay über das Schaffen des Bündner Künstlers (regulär ab 10.6.).

Bourbaki, Luzern: Donnerstag, 3.6., 18.00/20.30, in Anwesenheit von Cast&Crew.

Shorty und das Geheimnis des Zauberriffs

Shorty, ein kleiner Korallenfisch, begibt sich mit seiner Schwester und seinem besten Freund auf eine abenteuerliche Reise durch die unbekannten Weiten des Ozeans, um das legendäre Zauberriff zu finden. Deutscher Familienanimationsfilm.

Pathé, Ebikon; Cinéboxx, Einsiedeln; Maxx, Emmenbrücke; Cinema8, Schöftland; Kino Schwyz; See-­ hof, Zug.

Wanda, mein Wunder – ­Vorpremieren

Der neue Film von Bettina Oberli («Die Herbstzeitlosen») ist eine superbe, von der Luzerner Firma Zodiac Pictures produzierte Satire (regulär ab 3.6.).

Bourbaki, Luzern: Donnerstag 27.5., 20.00/20.30, in Anwesenheit von Bettina Oberli, Regisseurin, und Lukas Hobi, Produzent; Mittwoch, 2.6., 12.15, Lunch-Kino; Cinema Leuzinger, Altdorf: Mittwoch, 2.6., 20.15; Seehof, Zug: Dienstag, 1.6., 20.30.

Hinweis: Die Übersicht über alle laufenden Filme inklusive Kinos und Spielzeiten finden Sie in den täglichen Kino-Anzeigen unserer Printausgaben.