Film

Pierce Brosnan kommt ans Filmfestival in Lausanne

Bringt Hollywood-Glamour ans Filmfestival in Lausanne: der irische Schauspieler Pierce Brosnan.

Bringt Hollywood-Glamour ans Filmfestival in Lausanne: der irische Schauspieler Pierce Brosnan.

Der Hollywood-Star und frühere Bond-Darsteller Pierce Brosnan kommt an die Rencontres du 7e Art Lausanne. Der irisch-amerikanische Schauspieler wird am 8. März im Kino Capitole seinen Film «The Thomas Crown Affair» vorstellen und mit dem Publikum zusammentreffen .

Das teilten die Organisatoren am Mittwoch mit. Die dritte Ausgabe der Rencontres 7e Art Lausanne vom 4. bis 8. März behandelt die Liebe und die Darstellung von Paaren im Film. Gezeigt werden 49 verschiedene Filme.

Berühmt ist der 66-jährige Brosnan insbesondere als Darsteller von James Bond. Die Rolle des britischen Geheimagenten spielte er zwischen 1995 und 2002 viermal. Er spielte auch in vielen anderen Filmen wie "Ghostwriter" von Regisseur Roman Polanski oder "Mars Attacks!" von Tim Burton.

Die Organisatoren hatten bereits die Namen anderer renommierter Gäste wie Isabella Rosselini, Cédric Klapisch, Bertrand Blier, Patrice Leconte und Mathieu Chedid bekannt gegeben.

Die Rencontres du 7e Art ins Leben gerufen hatte der Lausanner Schauspieler und Regisseur Vincent Perez in Zusammenarbeit mit der Cinémathèque suisse. Im vergangenen Jahr zog die Veranstaltung fast 10'000 Menschen an, darunter etwa 6000 Zuschauer bei den Vorführungen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1